Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Deko-Boxen

1. Allgemeines
1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) der Genossenschaft Migros Aare, Industriestrasse 20, 3321 Schönbühl EKC gelten für sämtliche Rechtsgeschäfte im Zusammenhang mit der Bestellung von Deko-Boxen. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen werden nicht anerkannt, auch wenn ihnen nicht ausdrücklich widersprochen wird.
1.2 Bestellungen von Deko-Boxen erfolgen ausschliesslich zu den Konditionen dieser AGB in der bei Abgabe der Bestellung jeweils gültigen Fassung.
1.3 Die Genossenschaft Migros Aare behält sich vor, diese AGB jederzeit anzupassen. Die aktuellen AGB können auf der Website www.deko-boxen.ch abgerufen und ausgedruckt werden.

2. Bestellung
2.1 Das Angebot von Deko-Boxen Bestellungen richtet sich ausschliesslich an Kunden mit Schweizer Wohn- oder Geschäftssitz. Lieferungen erfolgen ausschliesslich an Adressen in der Schweiz.
2.2 Die Bestellung der Deko-Boxen erfolgt ausschliesslich online.

3. Vertragsschluss
3.1 Alle auf der Webseite angezeigten Deko-Boxen gelten als Angebot. Die Genossenschaft Migros Aare behält sich vor, jederzeit Änderungen der Angebote vorzunehmen.
3.2 Mit Abgabe der Bestellung durch den Kunden kommt – vorbehaltlich einer Anpassung der Lieferung wegen Unmöglichkeit, Überschreitung der Bestellmenge – ein wirksamer Mietvertrag zustande.
3.3 Die Bestellmenge pro Kunde ist begrenzt auf ein Paket pro Gruppe Deko-Box.
3.4 Der Eingang der Bestellung wird per automatisch generierter E-Mail bestätigt.

4. Lieferung
4.1 Lieferungen erfolgen ausschliesslich an die vom Kunden angegebene Adresse. Der Versand erfolgt kostenlos.
4.2 Die Lieferung erfolgt per Post innerhalb von 10 Werktagen ab Bestellungseingang, wobei diese Angaben lediglich Anhaltspunkte darstellen. Kann die Lieferung nicht innerhalb dieses Lieferfensters erfolgen, ist der Kunde nicht berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder Schadensersatz geltend zu machen
4.3 Der Kunde ist verpflichtet, den Inhalt der gelieferten Deko-Box sofort auf Vollständigkeit und Schäden zu prüfen und allfällige Abweichungen innerhalb von 10 Kalendertagen ab Entgegennahme der Lieferung der Genossenschaft Migros Aare (info@deko-boxen.ch) zu melden.

5. Preise
5.1 Sämtliche Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).
5.2 Sofern nicht etwas anderes ausgewiesen wird, sind Mehrwertsteuer, Verpackungs- und Versandkosten inbegriffen.

 


6. Zahlungsbedingungen
6.1 Die Bezahlung erfolgt gemäss den von der Genossenschaft Migros Aare akzeptierten und verfügbaren Möglichkeiten nach Wahl des Kunden per Kreditkarte oder Rechnung. Die Genossenschaft Migros Aare ist berechtigt, die angebotenen Zahlungsmöglichkeiten jederzeit zu ändern.
6.2 Wählt der Kunde Zahlung per Rechnung, ist der vollständige Betrag innerhalb von dreissig (30) Tagen ab Rechnungsdatum zu überweisen. Erfolgt die Zahlung per Kreditkarte, wird der vollständige Betrag sofort nach Bestelleingang der Kreditkarte des Kunden belastet.
6.3 Kommt der Kunde mit der Zahlung in Verzug, werden alle ausstehenden Beträge sofort fällig und können von der Genossenschaft Migros Aare ohne weitere Zahlungsaufforderung geltend gemacht werden. Die Genossenschaft Migros Aare ist darüber hinaus berechtigt, weitere Lieferungen von Produkten einzustellen und Bestellungen abzulehnen.
6.4 Die Genossenschaft Migros Aare ist bei Zahlungsverzug des Kunden berechtigt, Dritte mit dem Inkasso der Zahlungsausstände zu beauftragen und in diesem Fall alle damit zusammenhängenden Informationen und Daten an diese weiterzugeben. Das mit dem Inkasso beauftragte Unternehmen wird die offenen Beträge in eigenem Namen und auf eigene Rechnung geltend machen und kann zusätzliche Bearbeitungsgebühren erheben.

7. Rückgabe
7.1 Die Deko-Boxen werden dem Kunden für einen begrenzten Zeitraum zur Nutzung zur Verfügung gestellt. Der Zeitraumbeträgt 4 Monate nach erhalten der Deko-Box.
7.2 Die Deko-Boxen sind wie folgt an die Genossenschaft Migros Aare zu retournieren:
a) Deko-Boxen der Frühjahrsangebote bis spätestens am 31.12.2019
7.3 Bei einer früheren Rückgabe der Deko-Boxen hat der Kunde keinen Anspruch auf eine (Teil-) Rückvergütung des Mietpreises.
7.4 Etiketten für Rückversand werden bei Lieferung der Deko-Boxen beigelegt.
7.5 Erfolgt die Rücksendung der Deko-Boxen in anderen als den gelieferten Kartons, hat der Kunde sicherzustellen, dass der Inhalt beschädigungssicher verpackt ist.

8. Eigentum
8.1 Das Eigentum an den Deko-Boxen und dessen Inhalt verbleibt während der gesamten Vertragslaufzeit bei der Migros.
8.2 Von der obigen Regelung ausgenommen sind Verbrauchsartikel, wie z.B. Kerzen und Servietten – bei diesen Produkten geht das Eigentum mit vollständiger Zahlung auf den Kunden über. Ein Rückversand erübrigt sich in diesen Fällen.

9. Beschädigung der Deko-Boxen
9.1 Der Kunde hat den Inhalt der Deko-Boxen dem jeweiligen Zweck entsprechend sorgfältig zu behandeln.
9.2 Während der Mietdauer eintretende Schäden sind vom Kunden vollständig zu ersetzen.

10. Datenschutz
10.1 Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Genossenschaft Migros Aare Daten (z.B. Anrede, Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse, Geburtsdatum etc., insgesamt „Personendaten“ genannt) erhebt, nutzt und bearbeitet. Diese Personendaten dienen insbesondere dem Abschluss und der Abwicklung der Einkäufe sowie statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Angebote. Ausführliche Informationen über die Datenbearbeitungsmethoden finden sich in der Datenschutzerklärung https://www.deko-boxen.ch/privacy-notice
10.2 Der Kunde erklärt sich weiterhin damit einverstanden, dass die entsprechenden Daten sowie ergänzende Daten, die bei der Migros-Gruppe vorhanden sind oder von Dritten stammen, innerhalb der gesamten Migros-Gruppe für Warenkorbanalysen, haushaltsbezogene Analysen der Einkäufe (Kundenprofile), für personalisierte Werbeaktionen sowie für Kundenkontakte (z.B. Rückrufaktionen) verwendet werden. Zur Migros-Gruppe gehören: der Migros Genossenschaftsbund, die Migros-Genossenschaften, die Migros-Filialen und -Fachmärkte, der Migros gehörende Detailhandelsunternehmen sowie die Dienstleistungs- und die Produktionsbetriebe der Migros.
10.3 Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass die Genossenschaft Migros Aare Bestellungen nur dann ohne Verzögerung bearbeiten kann, wenn korrekte (insbesondere aktuelle) und vollständige Kundendaten zur Verfügung stehen. Der Antragsteller hat das Recht, unrichtige oder unvollständige Personendaten berichtigen zu lassen und über die Berichtung informiert zu werden.
10.4 Die Genossenschaft Migros Aare bearbeitet die Daten, die der Antragsteller mit der Antragstellung oder bei anderen Gegebenheiten gibt, mit grösster Sorgfalt und entsprechend den Regeln des schweizerischen Datenschutzes.
10.5 Eine Weitergabe der Daten ausserhalb der Migros-Gruppe erfolgt ausschliesslich unter strengen, vertraglichen Datenschutzauflagen an externe Dienstleister in der Schweiz oder im Ausland, aufgrund gesetzlicher Vorschriften an die Strafverfolgungsbehörden oder wenn eine Weitergabe zur Wahrung und Durchsetzung berechtigter Interessen der Migros notwendig ist.
10.6 Werden Newsletter per E-Mail versandt, kann die Genossenschaft Migros Aare feststellen, ob und wann die E-Mail geöffnet wurde. Dadurch die Verwendung der E-Mail eingeschätzt und Angebote besser auf individuelle Interessen ausgerichtet werden. Diese Datenbearbeitung kann in dem jeweiligen E-Mail-Programm unterbunden werden.
10.7 Der Kunde hat das Recht, auf Antrag kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche Personendaten über ihn bearbeitet werden. Sofern der Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z.B. aufgrund der Buchführungspflicht) kollidiert, hat der Kunde ein Anrecht auf die Sperrung oder Löschung seiner Personendaten.
10.8 Der Kunde kann jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung zur Bearbeitung der ihn betreffenden Personendaten mit sofortiger Wirkung (schriftlich oder per E-Mail) widerrufen.
10.9 Anträge auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Personendaten sind an folgende Stelle zu richten: Genossenschaft Migros Aare | M-Infoline| Industriestrasse 20 | CH-3321 Schönbühl.

11. Haftung
11.1 Eine Haftung der Genossenschaft Migros Aare für Schäden, sofern sie nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt worden sind sowie für alle weiteren Schäden oder Schadenersatz aus entgangenem Gewinn, Verlust von Daten oder Goodwill oder Folgeschäden, indirekten Schäden, Sonderschäden oder anderen Schäden, die aufgrund der Vertragserfüllung entstanden sind, sind - ungeachtet des Rechtsgrundes - ausgeschlossen.
11.2 Soweit gesetzlich möglich sind sämtliche Gewährleistungen, Garantien, Bedingungen, Erklärungen oder Stellungnahmen ausgeschlossen, ungeachtet dessen, ob sie ausdrücklich oder implizit gegeben sind oder auf Gesetz, Gewohnheitsrecht oder auf anderer Grundlage beruhen.
11.3 Die Genossenschaft Migros Aare haftet nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Bestellungen.
12. Sonstiges
Sofern einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und dem Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.
13. Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Ausschliesslicher Gerichtsstand ist der Geschäftssitz der Genossenschaft Migros Aare. Es gilt Schweizer Recht.

 

Stand: Januar 2019, Version 1.0